Sitemap
Facebook
Statistik
Anzahl der Beiträge: 68
Anzahl der Galerien: 52
Anzahl der Fotos: 791

Seit: 21.09.2010
Besucher Online: 2
Besucher Heute: 50
Besucher Gesamt: 464.886
Hits Heute: 67
Hits Gesamt: 1.168.502
Navigation: Home -> Veranstaltungen

Veranstaltungen


Für weitere Bilder das Bild anklicken

Komptech-Umwelttechnik, die Weizer-Schafbauern, der Hoaterwirt in der Schrems und der Buschenschank Sattler im Stiftingtal bildet die heurigen Stationen.



Das Image der Landwirtschaft hat sich längst gewandelt. Wer in diesem Sektor wirtschaftlich überleben will, muss heute denken wie ein Unternehmer. Es gilt also Balance zu halten zwischen Tradition und Moderne. Im Sinne dieses Brückenschlags war auch das Motto des heurigen Bauerbund-Ausflugs „Landwirtschaft trifft Technik“ zu verstehen. Verabschiedet von ÖVP-Ortsparteiobmann Jörg Moser machte die Reisegruppe als erstes in Frohnleiten bei der Firma Komptech-Umwelttechnik halt. Der Schwerpunkt von Komptech liegt bei Forschung, Entwicklung und Produktion von Anlagen für die Kompostierungs- und Zerkleinerungstechnik. Damit hat sich Komptech weltweit einen Namen gemacht.



Weizer Schafbauern



Als Gegenpol ging es dann zu einem Schafzuchtbetrieb mit Wollverarbeitung in Naas bei Weiz. Mit viel Leidenschaft erzählte Schafbäuerin Karina Neuhold über ihre Arbeit und hinterließ bei den Besuchern einen bleibenden Eindruck. Ihr Betrieb ist einer von vielen, die sich gemeinsam als „Weizer Schafbauern“ bezeichnen. Natürlich war auch wieder fürs leibliche Wohl gesorgt: Zu Mittag gegessen wurde im Gasthof „Hoaterwirt“ in der Schrems. Der Buschenschank „Sattler“ im Stiftingtal organisierte den Abschluss. Fazit von Bauernbundobfrau GR Theresia Glawogger: „Ein sehr interessanter Ausflug, gespickt mit viel geistiger und essbarer Nahrung, viel Spaß und einer großen Portion Gemütlichkeit.“



Es war wieder ein toller ÖVP-Wandertag! Etwa 100 Teilnehmer verbrachten wandernd den heurigen Nationalfeiertag in St. Oswald bei Plankenwarth. „Die Attraktion schlechthin war das Schloss Plankenwarth, das heuer 835 Jahre alt ist“, freute sich Ortsparteiobmann Jörg Moser über die starke Beteiligung. Die Familie Holzer-Waisocher öffnete die Pforten ihres Schlosses und gewährte Einblicke hinter die Schlossmauern. Das goutierte auch die Sonne mit ein paar Sonnenstrahlen. Den Abschluss gab‘s dann beim Plankenwarther Schlossteich.
Zur Bildergalerie




Es ist uns gelungen, dass Integrations-Staatssekretär Sebastian Kurz St. Oswald am

Mittwoch, dem 18. September, um 16:45 Uhr
im Café Vino Veritas, 8113 St. Oswald 18


einen Besuch abstattet. Wir möchten euch alle recht herzlich zu dieser öffentlichen Veranstaltung einladen. Sie nennt sich „Im Gespräch mit Sebastian Kurz“, das heißt es gibt ein kurzes Eingangsstatement von Sebastian Kurz und danach die Möglichkeit Fragen zu stellen. Es würde uns freuen, wenn viele diese Einladung zu einem persönlichen Gespräch annehmen würden.

Seiten:1 2 3 4 5 

Der Wecker Online / Copyright 2010
All Rigths reserved
Admin