Sitemap
Facebook
Statistik
Anzahl der Beiträge: 68
Anzahl der Galerien: 52
Anzahl der Fotos: 791

Seit: 21.09.2010
Besucher Online: 2
Besucher Heute: 50
Besucher Gesamt: 464.886
Hits Heute: 68
Hits Gesamt: 1.168.503
Navigation: Home -> Veranstaltungen

Veranstaltungen


Für weitere Bilder das Bild anklicken

Mit Rekordergebnis und bereits zum vierten Mal binnen 7 Jahren krönte sich der Krainbacher zum Schnapserkönig von St. Oswald.

Am Sonntag, den 31.1.2016, sollten die Freunde des gepflegten Kartenspiels wieder einige Lehrstunden „ihres Meisters“ erleben. Zahlreich wie immer waren sie herbeigeströmt um ab 14:00 Uhr im Gasthaus Kirchenwirt Jungmair den Besten unter ihnen mittels Turnier zu ermitteln. Nachdem Spielleiter GR Matthias Huber die Regeln nochmal klargelegt und unter all den Spielern speziell die sieben Damen und Gäste aus den Nachbargemeinden begrüßt hatte, ging es Schlag auf Schlag.

Während alle Teilnehmer „Leben“ um „Leben“ einbüßten, zum Teil bereits schon bald ausschieden, bissen sich an Kevin Kaspar alle Gegner die Zähne aus. Erst in der zwölften Runde – nach dieser befanden sich nur mehr acht Spieler im Rennen – gelang es dem schließlich Drittplatzierten Karl Strommer dem späteren Sieger eines seiner insgesamt sechs „Leben“ abzuknöpfen.

Parallel zum Hauptturnier setzte sich beim „Wuschen“ – einem Spiel, bei dem nur einmal gegeben wird – Markus Hölzl vor Josef Beichler und Adolf Niederl durch. Beste Damen im Hauptturnier wurden Martina Fuxjäger vor Dorli Kaspar und Hermine Brandstätter.

Die Spannung stieg als mit Kevin Kaspar (noch 5 „Leben“) und DI Winfried Hartweger (noch 2 „Leben“) die Finalpaarung feststand. Beim ersten Bummerl überließ der erfahrenere Plankenwarther Hartweger dem jüngeren Krainbacher knapp den Sieg um sodann zum großen Gegenschlag auszuholen. Alles sah beim Stand 6:0 nach einem „Schneider“ zugunsten von Winfried Hartweger aus, als Kevin Kaspar sich mehrfach ein Herz nahm und mittels „zudrehen“ das Spiel zusehends zu seinen Gunsten drehte.

Für einen Seriensieger stilecht entschied Kevin Kaspar mit fünf verbliebenen „Leben“ mittels „Schuster“ das letzte Spiel des Nachmittags für sich und durfte den Wanderpokal, das Preisgeld und den größten Geschenkkorb in Empfang nehmen.
Der Veranstalter bedankt sich bei den Spielern für das ausgesprochen faire Turnierverhalten und bei den zahlreichen Sponsoren, die mehr als 50 wertvolle Preise zur Verfügung stellten.


Hauptturnier:


1 Kevin Kaspar
2 DI Winfried Hartweger
3 Karl Strommer

4 Josef Beichler
5 Josef Pommer
6 Stefan Hutter
7 Martina Fuxjäger
8 Erich Kager
9 Adolf Niederl
10 Hannes Turner
11 Roman Hutter
12 Dorli Kaspar
13 Karl Hofer
14 Josef Schmer
15 Anton Baumgartner
16 Hermine Brandstätter


Damen:

1 Martina Fuxjäger
2 Dorli Kaspar
3 Hermine Brandstätter


Wuschen:

1 Markus Hölzl
2 Josef Beichler
3 Adolf Niederl

Für weitere Bilder das Bild anklicken

Bereits seit 15 Jahren veranstaltet die ÖVP und JVP St. Oswald abwechselnd eine Kabarettveranstaltung in St. Oswald und erweitert so das kulturelle Angebot in unserer Gemeinde.
Nach zahlreichen namhaften Künstlern wie Mike Supancic, Die Gimpel, Die Grazbürsten, Mukenstruntz und Bamschabel, Thomas Stipsits oder verschiedenen bekannten Größen aus dem Villacher Fasching, begeisterten heuer bereits zum zweiten Mal „Die Kernölamazonen“ das Publikum. Zur Freude der Organisatoren war die Veranstaltung bereits Wochen vorher ausverkauft. Mit ihrem neuen Programm „StadtLand“ sorgten die beiden stimm- und wortgewandten Damen für viel Witz und Humor auf der Bühne. Lassen wir uns überraschen, welche Kabarettgrößen in Zukunft unseren Ort bereichern werden.

Für weitere Bilder das Bild anklicken

Im Vorjahr war Schloss Plankenwarth das Ziel unseres Wandertages am Nationalfeiertag. Heuer marschierten wir weiter nach Thal durch die Waldungen der „von Rantzau‘sche Forst- & Gutsverwaltung“. Die abschließende Stärkung gab es im Hof von „Schloss Oberthal“, wie die offizielle Bezeichnung des Schlosses lautet. Von Kräuterpädagogin Ingrid Palank gab es allerhand Wissenswertes aus der „Welt der Flora“ zu erfahren. Einen Smoothie aus Kräutern zu mixen, war für viele eine neue Erfahrung – und dann erst die Verkostung… Herzlichen Dank an Gerald Pirker & Team & Familie für die Verköstigung im Schloss!
Wir starten mit dem Vorverkauf: Karten gibt es in allen Raiffeisenbanken und unter 0664 / 350 76 75.


Die Wetterprognosen für die heurige Sonnwendfeier waren nicht die besten. Am Abend des 21. Juni war es dann zwar kühl, es blieb aber zumindest trocken. Für geschätzte 250 Gäste war das wohl Grund genug, auf die Heschgl-Höhe zu kommen und dieser Stimmungsvollen Feier beizuwohnen. Nicht fehlen durfte natürlich die Feuersegnung durch P. Raphael Fuhrmann, die von Vorstellungen von Volkstanzkreis und Singkreis begleitet wurden. Mit JVP-Landesobmann LAbg. Lukas Schnitzer konnte Ortsparteiobmann Jörg Moser auch einen besonderen Ehrengast in St. Oswald begrüßen.

Seiten:1 2 3 4 5 

Der Wecker Online / Copyright 2010
All Rigths reserved
Admin