Sitemap
Facebook
Statistik
Anzahl der Beiträge: 67
Anzahl der Galerien: 51
Anzahl der Fotos: 783

Seit: 21.09.2010
Besucher Online: 1
Besucher Heute: 8
Besucher Gesamt: 450.957
Hits Heute: 69
Hits Gesamt: 1.142.355
Navigation: Home -> Teilorganisationen -> JVP

JVP



Die Junge ÖVP (JVP) besteht in St. Oswald bei Plankenwarth seit 2001. Osterfeuer, Tanzkurse, Kabarett und viele andere sympathische Aktionen gehen auf das Konto der JVP. Zwischenzeitlich war die JVP St. Oswald mit über 50 Mitgliedern die stärkste Ortsgruppe im Bezirk.


JVP-Vorstand
  • Obfrau: Julia Reiter

  • Obfrau Stv.: Matthias Hutter, Verena Steinwender

  • Kassier: Sabrina Leist

  • Schriftführer: Magdalena Hofer

  • Schriftführer Stv.: Theresa Glawogger

  • Organisationsreferent: Tobias Hofer, David Hämmerle

  • Pressereferent: Sarah Steinwender

  • Kassaprüfer: Florian Mikulik, Christian Glawogger

Für weitere Bilder das Bild anklicken

Bereits zum 6. Mal ist es der JVP St. Oswald gelungen, zahlreiche Gäste mit verschiedenen Sterz Variationen, Suppen und einem Heferl Kaffee anzulocken und zu verwöhnen. Auch wenn der Wettergott heuer nicht wirklich mitgespielt hat, blieb der Ansturm auf unser Angebot, trotz Regen, nicht aus und wir konnten ein paar gemütliche Stunden an diesem Fastensonntag miteinander verbringen. Die neue Obfrau Julia Reiter bedankt sich sehr bei ihrem Team für die Ausdauer und gute Zusammenarbeit, sowie bei Juliane Glawogger, die gemeinsam mit dem Mädels der JVP alle Speisen zubereitet hat und Ingrid Jungmaier, für das Bereitstellen der Location.
Philipp Ozek wurde am Bezirkstag der JVP Graz-Umgebung mit 100 Prozent der Stimmen erneut zum Bezirksobmann gewählt. Neu ist der Vorstand, der sich ebenfalls über ein einstimmiges Votum freuen darf. Unsere JVP-Ortgruppen-Obfrau, Julia Reiter, wurde als Bezirksobmann- Stellvertreter erstmals in den Bezirksvorstand der JVP gewählt. Der neu gewählte Vorstand besteche durch eine Mischung aus neuen und erfahrenen Kräften. Dazu gratulierten auch VP-Bezirksobmann Ernst Gödl und Klubobfrau Barbara Eibinger-Miedl. "Wir wollen auch weiterhin die Stimme der Jugend sein", sagte der wiedergewählte JVP-Bezirksobmann.
Jährlich hält die JVP St. Oswald im Mai ihren Ortstag ab. Es hat gute Tradition, dass dieser nicht nur von Mitgliedern der JVP sondern auch von vielen ÖVP-Gemeinderäten mitverfolgt wird. „Eine besonders große Ehre war es uns, den Bezirksobmann der JVP Graz-Umgebung GR Philipp Ozek und den Landesobmann Lukas Schnitzer begrüßen zu dürfen“, war Florian Mikulik stolz auf den hohen Besuch. Grund dafür dürften wohl die heurigen Neuwahlen gewesen sein. Nach drei erfolgreichen Jahren ist Florian Mikulik nun einen Schritt zurück in die Stellvertreterfunktion gewechselt. Neue Obfrau ist Julia Reiter. Wie ihre Vorstandskollegen wurde sie einstimmig gewählt. „Ein herzliches Dankeschön an das alte Vorstandsteam der letzten Jahre“, durfte bei ihren Antrittsworten nicht fehlen. Sichtlich stolz auf den starken weiblichen Anteil im neuen Vorstand war ÖVP-Ortsparteiobmann Jörg Moser: „Wir brauchen keine Quote. St. Oswald ist bekannt für viel weibliches VP-Engagement!“ Dass fünf von sieben Vorstandsmitgliedern weiblich sind, spreche für sich.


v.Li.: Lukas Schnitzer, Verena Steinwender, Theresa Glawogger, Leist Sabrina, Christian Glawogger, Julia Reiter, Florian Mikulik, Verena Mausser, Jörg Moser und Philipp Ozek.

Für weitere Bilder das Bild anklicken

Auch dieses Jahr fand am 9. Jänner wieder der Glühweinstand der JVP St.Oswald statt. Trotz des regnerischen Wetters fanden zahlreiche Besucher den Weg zum Stand und ließen sich mit hausgemachtem Glühwein, Punsch und Waffeln verwöhnen.

JVP-Obmannn Florian Mikulik zieht trotz der feuchten Wetterlage eine durchaus positive Bilanz: "Nach der stressigen Weihnachtszeit, wo man kaum eine ruhige Stunde finden kann, ist ein Abend mit Glühwein und Punsch mitten im Ortszentrum eine willkommene Abwechslung."

Für weitere Bilder das Bild anklicken

Traditionellerweise bot die Junge ÖVP am 5. Dezember wieder Nikolaus-Hausbesuche an. Aufgrund der großen Nachfrage musste heuer erstmals sogar ein viertes Team organisiert werden. Hauptorganisatorin Kathrin Steinwender resümiert erfreut: „Obwohl wir eine Terminknappheit hatten, konnten wir auch heuer wieder vielen Kindern in St. Oswald und Umgebung ein Lächeln ins Gesicht zaubern!“ Als Nikolaus tätig waren Andreas Glawogger, Hannes Glawogger, Werner Jaritz und Florian Mikulik – ihrer rhetorischen Leistung gilt es besonders danke zu sagen! Als zottelige Gesellen waren Christian Glawogger, Stefan Hutter, Elisabeth Krienzer und Stefan Stadler verkleidet.

Seiten:1 2 

Der Wecker Online / Copyright 2010
All Rigths reserved
Admin